Double Chocolate Osterhasen-Cupcakes

backen zu Ostern: double chocolate Osterhasen-Cupcake mit hübscher Dekoration. Überzeugen optisch und im Geschmack

 

Zutaten für ca. 12 Stück

 

Für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier  
  • 160 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 1 TL  Backpulver
  • 1 Röhrchen Rum-Aroma
  • etwas Milch 
  • ein Päckchen Schokoladen-Tropfen

         

Für die Buttercreme & Deko:

  •  120 g Puderzucker
  • 350 g Butter
  • 120 g Milch
  • 1 Röhrchen Rum-Aroma
  • Lebensmittelfarbe (grün)
  • kleine, bunte Zuckereier
  • Fondant, z.B. in braun und gelb

Anleitung Teig:

 

  1. Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.
  2. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer ca. 2 Minuten zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Die Eier und das Rum-Aromahinzufügen und verrühren.
  4. Mehl, Kakao Backpulver und einen großen Schuss Mich dazugeben und mit dem Mixer zu einem ganz glatten Teig verrühren.
  5. Die Schokoladen-Tropfen mit einem Teigschaber unter den Teig heben.
  6. Ein Muffinblech mit Cupcake-Förmchen auslegen und den Teig vorsichtig in die Förmchen füllen.
  7. Das Blech für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.
  8. Gut auskühlen lassen.

 

Anleitung Buttercreme:

  1. Puderzucker, Butter, Milch und das Rum-Aroma in eine Schüssel geben und ca. 3 min. zu einer Creme verrühren.
  2. Die Creme mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben.
  3. Die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit einem Grastüllen-Aufsatz (Tülle mit vielen kleinen Löchern) füllen. Die Creme mit tupfenden Bewegungen auf den Cupcake auftragen.
  4. Zum Schluss die Cupcakes mit der selbstgemachten Fondant-Kreationen und den Zuckereiern dekorieren.  

 

Dekoration Oster-Cupcakes, Hasen und Küken und Schleifen aus Fondant.

 

 

Dekoration:

 

Ein Stück vom Fondant in der gewünschten Farbe nehmen und etwas weich kneten.

Den Fondant mit einer Teigrolle ausrollen und mit einem Keksausstecher Osterhasen, Küken oder die gewünschten Motive ausstechen.

 


© Fotos: Daniela Schaaf